Neuigkeiten
06.12.2015, 17:07 Uhr | Monika Reichardt, Vorsitzende des EAK-Kreisverbands Böblingen
Stabwechsel beim EAK Kreisverband Böblingen
Am 26.11.2015 fanden im Rahmen einer Mitgliederversammlung in den Räumen der CDU Kreisgeschäftsstelle in Böblingen Neuwahlen zum Kreisvorstand des Evangelischen Arbeitskreises der CDU statt.
Der neu gewählte EAK Kreisvorstand mit CDU Kreisvorsitzendem Matthias Kauffmann und Sabine Kurtz,MdL
Der langjährige Vorsitzende Reinhart Böhm aus Rutesheim kandidierte nicht mehr für den Vorsitz - seine Verdienste und sein Engagement wurden von Sabine Kurtz, MdL und EAK - Landesvorsitzende, gewürdigt.

Zur neuen Vorsitzenden wählten die Stimmberechtigten Mitglieder Monika Reichardt aus Böblingen. Die 57 jährige Mutter von drei Kindern hat viele Jahre Erfahrung in verschiedenen Gremien der CDU gesammelt und sich in der Kinder - und Familienarbeit in einer evangelischen Freikirche engagiert.

"Dem EAK wieder ein Profil geben - innerhalb der CDU und auch nach Außen", das ist, u.A., das  Ziel des neugewählten Vorstands, dem auch Dr. Christian Herrmann, Leonberg als stellv. Kreisvorsitzender und Martin Reisüber, Böblingen, als Schatzmeister angehören werden.

Weiter wurden gewählt Tobias Kirn, Renningen, als Internetbeauftragter, und Reinhart Böhm, Rutesheim, Tobias Krämer, Weissach, Dr.Norbert Lurz, sowie Marianne Reisüber, Böblingen als Beisitzer.

Auf den neuen Vorstand wird ein ziemliches Pensum an Arbeit zukommen - Der Internetauftritt soll aktualisiert werden, der Landtags -Wahlkampf steht vor der Tür und die gut besuchte Veranstaltung im Oktober in Holzgerlingen zum Thema "50 Jahre Deutsch-Israelische Beziehungen" haben gezeigt, dass der EAK wahrgenommen wird und sich auch zu aktuellen Themen zukünftig zu Wort melden wird.