21.02.2017
CDU-Landtagsfraktion unterstützt Mütter in Notlagen und Menschen in Palästina

Menschen, die sich in Notlagen befinden und auf Hilfe und Unterstützung angewiesen sind, rücken zu Weihnachten und zum Jahreswechsel immer wieder ganz besonders in den Mittelpunkt. Die CDU-Landtagsfraktion pflegt daher die Tradition, mit einer Spendenaktion do...

05.01.2017
Dank an Kirchen für Engagement in der Flüchtlingsarbeit
Schutz von Flüchtlingen in Unterkünften garantieren. Christliche Minderheit im Blick behalten.

"Die Kirchen im Land engagieren sich in vielfältiger Weise bei der Unterbringung, Begleitung, Betreuung, Unterstützung und Integration von Flüchtlingen. Für diesen herausragenden Einsatz für die Gesellschaft gebührt ihnen Dank und Aner...

Sabine Kurtz, EAK-Landesvorsitzende
02.11.2016
Herzliche Einladung zur EAK-Landestagung

Religiöse Bildung ist nicht mehr unumstritten. Laut einer vor kurzem veröffentlichten Meinungsumfrage plädieren zwei Drittel der Deutschen für eine Abschaffung des Religionsunterrichtes an den Schulen - während zugleich Flüchtlingskinder...

Sabine Kurtz MdL, EAK-Landesvorsitzende
12.05.2016
Stellungnahme zum grün-schwarzen Koalitionsvertrag

Der Evangelischen Arbeitskreis (EAK) der CDU Baden-Württemberg ist mit dem Koalitionsvertrag zwischen Grünen und CDU insgesamt zufrieden. Er trägt eine deutliche Handschrift der CDU.

Sabine Kurtz MdL, EAK-Landesvorsitzende
19.04.2016
EAK Böblingen zu Besuch in der Synagoge in Stuttgart

Auf Einladung des Vorstands der Israelitischen Religionsgemeinschaft in Württemberg (IRGW) konnte der Kreisvorstand des Evangelischen Arbeitskreises Böblingen (EAK) am 19. April 2016 Einblicke in das jüdische Gemeindeleben gewinnen.

Monika Reichardt, Vorsitzender des EAK-Kreisverbands Böblingen
24.03.2016
EAK Baden-Württemberg pocht auf Wertebewusstsein und christdemokratische Inhalte bei Koalitionsverhandlungen
Sabine Kurtz: "Auch Grüne müssen Kröten schlucken"

Im Vorfeld der Sondierungsgespräche zwischen CDU und Grünen fordert der Evangelische Arbeitskreis (EAK) der CDU Baden-Württemberg die CDU-Verhandlungsführer dazu auf, Kernpunkte christdemokratischer Politik zur Voraussetzung für eine möglic...

Sabine Kurtz MdL, EAK-Landesvorsitzende
05.03.2016
Prof. Dr. Thomas Schirrmacher in Rutesheim: "Religionsfreiheit gehört zur DNA Deutschlands"
Vortrag zu "Christenverfolgung heute – eine Herausforderung für Politik und Kirchen"

Am 26. Februar 2016 fand im mit etwa 150 Gästen übervoll besetzten Bürgersaal in Rutesheim ein Vortragsabend zum Thema Christenverfolgung statt. Eingeladen hatten in Zusammenarbeit mit Sabine Kurtz MdL der EAK–Kreisverband Böblingen und der CDU...

(v.l.n.r.) Guido Wolf, CDU-Fraktionsvorsitzender; Hannelore Laukemann, stellv. Vorsitzende Notlagendfonds

(v.l.n.r.) Guido Wolf, CDU-Fraktionsvorsitzender; Hannelore Laukemann, stellv. Vorsitzende Notlagendfonds "Kind willkommen"; Sabine Kurtz, EAK-Landesvorsitzende
21.02.2016
CDU-Landtagsfraktion unterstützt die Christen in Syrien und Mütter in Notlagen

„Ich freue mich, dass die aktuellen und früheren Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion in hoher Anzahl und großzügig die Spendenaktion „Vergesst uns nicht“ für die Christen in Syrien mit 6195 Euro und den Notlagenfonds „Kind wi...

13.02.2016
Wir stehen zum "C"
Das christliche Menschenbild ist für uns Richtschnur

Warum es eine Politik aus christlicher Verantwortung nur mit der CDU gibt:

Der neu gewählte EAK Kreisvorstand mit CDU Kreisvorsitzendem Matthias Kauffmann und Sabine Kurtz,MdL

Der neu gewählte EAK Kreisvorstand mit CDU Kreisvorsitzendem Matthias Kauffmann und Sabine Kurtz,MdL
06.12.2015
Stabwechsel beim EAK Kreisverband Böblingen

Am 26.11.2015 fanden im Rahmen einer Mitgliederversammlung in den Räumen der CDU Kreisgeschäftsstelle in Böblingen Neuwahlen zum Kreisvorstand des Evangelischen Arbeitskreises der CDU statt.

Monika Reichardt, Vorsitzende des EAK-Kreisverbands Böblingen
06.11.2015
Verbot der Sterbehilfe ist ein gutes Signal zum Schutz der Menschenwürde am Ende des Lebens

Anlässlich der heutigen Entscheidung des Deutschen Bundestages über die sogenannte Sterbehilfe erklärt der Bundesvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU (EAK), Thomas Rachel MdB:

Thomas Rachel MdB, EAK-Bundesvorsitzender
25.09.2015
Bildungsplanreform: Proteste waren erfolgreich
"EAK behält Thema weiter intensiv im Blick"

Der Evangelische Arbeitskreis (EAK) der CDU Baden-Württemberg zeigt sich erleichtert, dass die grün-rote Landesregierung von einer Überbetonung des Themas „Akzeptanz sexueller Vielfalt“ in den neuen Bildungsplänen abgerückt ist. &bdq...

Sabine Kurtz MdL, EAK-Landesvorsitzende
Nach oben