04.04.2012
EAK Mannheim: Betreuungsgeld wie beschlossen 2013 einführen!
Der Evangelische Arbeitskreis der CDU im Kreisverband Mannheim (EAK) fordert die uneingeschränkte Einführung des beschlossenen Betreuungsgeldes im Jahr 2013

Die neuerliche Diskussion um das Betreuungsgeld ist aus Sicht des EAK Mannheim bedauerlich und nicht erklärbar. „Das Betreuungsgeld wurde seit Jahren in sämtlichen Gremien der CDU mehrheitlich beschlossen und ist im Koalitionsvertrag auf Bundesebene vera...

Matthias F. Geisler, Vorsitzender des EAK-Kreisverbands Mannheim
Dr. Günther Beckstein und der EAK-Kreisvorsitzende David Müller

Dr. Günther Beckstein und der EAK-Kreisvorsitzende David Müller
28.03.2012
Christ und Politiker

Ministerpräsident a.D. Dr. Günther Beckstein sprach in Schorndorf zum Thema „Dem Allerhöchsten verantwortlich - Ökumene, Christentum, Politik“.

David Müller, Vorsitzender des EAK-Kreisverbands Rems-Murr
27.03.2012
EAK Mannheim: Beachtung des Sonn- und Feiertagsgesetzes!

Aus gegebenem Anlaß ruft der Evangelische Arbeitskreis (EAK) der CDU im Kreisverband Mannheim zur Beachtung des Gesetzes über die Sonntage und Feiertage (FTG) des Landes Baden-Württemberg auf. Dies gilt insbesondere für die bevorstehende Karwoche mi...

Matthias F. Geisler, Vorsitzender des EAK-Kreisverbands Mannheim
18.03.2012
Berichterstattung über Festakt "60 Jahre EAK"

Am Samstag, 17. März 2012 wurde ein Festakt zum 60-jährigen Bestehen des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU in Siegen (Siegerlandhalle) gefeiert.

02.03.2012
EAK Esslingen: Bundestags-Fraktionsvorsitzender Volker Kauder sprach über Verfolgung von Christen

Mehr als 200 Personen kamen zur Veranstaltung, die der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU Kreisverband Esslingen gemeinsam mit dem CVJM Ruit, der Evangelischen Kirchengemeinde Ruit mit Unterstützung des CDU-Stadtverbands Ostfildern zum aktuellen Thema „Chr...

Peter Schuster, Vorsitzender des EAK-Kreisverbands Esslingen
02.03.2012
„Es ist einiges aus dem Ruder gelaufen“

In Deutschland erblicken zu wenig Kinder das Licht der Welt. Doch wie kann man junge Paare dazu bewegen, Kinder zu bekommen? Darüber wurde bei einer Podiumsveranstaltung in Dettingen lebhaft diskutiert.

Heike Allmendinger (mit freundlicher Genehmigung des Teckboten)
Nach oben